Wolfgang Rüppel | José van Tubergen

"Der Stand der Dinge 2010" oder "Der Wunsch die Wirklichkeit zu überwinden"

02.07.2010
04.09.2010

Wir laden Sie und Ihre Freunde herzlich zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, dem 2. Juli zwischen 18.30 und 21 Uhr ein.

Am Samstag, denm 4. September, laden wir Sie und Ihre Freunde zur Finissage der Ausstellung und zu einem kleinen Umtrunk ein (13 - 15 Uhr). Wir freuen uns über Ihr Kommen.

Am Sonntag, dem 5. September ist die Galerie zwischen 12 und 18 Uhr im Rahmen der Aktion "Dialog zwischen Kunst und Wein" geöffnet; wir arbeiten zusammen mit den beiden Prädikatsweingütern
Milz – Laurentiushof, Trittenheim / Mosel - Lorenz Kunz, Oestrich-Winkel / Rheingau

Weitere Informationen zu den beteiligten Galerien und Weingütern, den geführten Kunsttouren und zu den zahlreichen Begleitveranstaltungen sowie über den Kartenverkauf finden Sie unter http://www.vdp.de.

Erleben Sie Zur Eröffnung der neuen Kunstsaison und anlässlich des 100. Geburtstages der Prädikatsweingüter (VDP) einen nie vorher da gewesenen sinnlichen Dialog zwischen Wein und Kunst. In über 70 der interessantesten Galerien der Stadt kann man sich mit den neusten Trends der internationalen Kunstszene auseinandersetzen und dabei durch den Genuss der Spitzenweine - vom Gutswein bis zum Großen Gewächs - von den Deutschen unter den besten Weingütern der Welt ganz neue sinnliche Erfahrungen machen. Flanieren Sie zwischen den Galerien oder nehmen Sie einen der Sonderbusse. Spazieren Sie „auf eigene Faust“ los oder lassen Sie sich von einem Sommelier oder Art-Guide in die Geheimnisse von Kunst und Wein einweihen. Lernen Sie in einem multisensorischen Verkostungsparcours, wie man Wein probiert und am besten genießt. Anfänger sind allerorten genauso willkommen, wie Profis.